Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
   
Presse
17.11.2017, 12:52 Uhr | Übersicht | Drucken
CDU sieht Dialog im Bahnhofsviertel als sinnvoll an
Sozialpolitische Maßnahmen erforderlich

Die Rathaus-CDU unterstützt die von der Stadtverwaltung angestrebte Einbeziehung aller Anrainer bei der Umgestaltung rund um den Hauptbahnhof. „Das ist eine Gegend für alle Münsteraner, und dabei soll es bleiben“, sagte der sozialpolitische Sprecher, Ratsherr Richard-Michael Halberstadt. Daher sei ein Dialog aller Gruppen dort über die Zukunft des Viertels sinnvoll und könne hilfreich sein. Sozialpolitische Maßnahmen müssten die Neugestaltung begleiten.





Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     




Startseite | Kontakt | Impressum | © CDU-Ratsfraktion Münster | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 145323 Views