Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
   
Presse
24.11.2017, 11:23 Uhr | Übersicht | Drucken
Leihradsystem zunächst innerhalb des Rings
CDU will nicht erst eine Machbarkeitsstudie, sondern sofort konkrete Planung

Ein Leihradsystem für Münster ist nach Ansicht der Rathaus-CDU auf gutem Weg. „Wir brauchen bei über 100.000 täglichen Pendlern täglich und für Besucher auf den letzten Kilometern zur Innenstadt Leihräder“, so Ratsherr Peter Börgel. Er hatte als erster im Rathaus die Idee, in der Fahrradstadt Münster den Straßenverkehr auf diese Weise zu entlasten


Nach Auskunft von Ratsherr Walter von Göwels, dem führenden Verkehrspolitiker der CDU-Ratsfraktion, ist man sich mit den Grünen einig, die im Haushalt für das nächste Jahr eingestellten 80.000 Euro nicht erst für eine Machbarkeitsstudie, sondern gleich für die konkrete Planung eines Leihradsystems auszugeben. Zunächst geht es um den erweiterten Innenstadtbereich innerhalb des Tangentenrings.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     




Startseite | Kontakt | Impressum | © CDU-Ratsfraktion Münster | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec. | 145323 Views