Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
   
Anträge
Übersicht | Drucken
11.01.2016 Baulandentwicklung beschleunigen - Wohnraum schnell schaffen

Der Ausschuss für Stadtplanung, Stadtentwicklung, Verkehr und Wohnen und der Rat der Stadt Münster mögen beschließen:

 

 

Begründung:

Die Bereitstellung und Gewinnung von Wohnbauland ist unter den gegebenen Rahmenbedin-gungen noch einmal zu beschleunigen. Nicht nur die bisher geplante Bereitstellung bezahlbaren Wohnraums, sondern auch die zusätzliche Aufgabe Flüchtlinge zu integrieren, zwingt zu einer beschleunigten Entwicklung von Baulandflächen. Die bisherige Praxis der Darstellung von Wohnbaulandentwicklungen und dessen Fortschreibung hat sich für den Einstieg bewährt. Die Diskussion über die zu entwickelnden Flächen wird konzentriert und weit gefächert geführt. Die bisher gemachte Erfahrung zeigt jedoch auch, dass durch zeitliche Verschiebungen in der Entwicklung von Flächen und kurzfristig neu zur Verfügung stehenden Flächen der Zeitraum der bisherigen Berichterstattung zu lang bemessen ist, um hier sehr kurzfristig auf die Änderungen oder Ergänzungen reagieren zu können. Mögliche Veränderungen oder Ergänzungen werden zudem in Beschlussvorlagen mit dem gleichen Aufwand erstellt wie die Darstellung der Ursprungsvorlage. Um hier schneller auf Veränderungen und Ergänzungen reagieren zu können, soll unter Beteiligung der Bezirksvertretungen ein laufendes Berichtswesen von Baulandflächen etabliert werden. Es soll sich auf die Kernaussagen und der Beurteilung der Flächen beschränken. Dieses Berichtswesen soll öffentlich gemacht werden, um als Anregung für die Meldung weiterer möglicher Baulandflächen zu dienen.

   
Suche
     




Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | © CDU-Ratsfraktion Münster | Realisation: Sharkness Media | 0.00 sec. | 38835 Views