Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
   
Presse
23.01.2018, 12:13 Uhr | Übersicht | Drucken
Hängepartie beendet
CDU-Ratsfraktionsvorsitzender Stefan Weber zu den JVA-Plänen in Münster

Die neue Landesregierung hat die jahrelange Hängepartie um die Justizvollzugsanstalt in Münster zügig beendet Die JVA gehört zu Münster als Oberzentrum der Region und wichtiger Justizstandort. Bei der Umsetzung der Pläne muss das Land die Bürgerschaft und die örtliche Kommunalpolitik einbeziehen. Die Zusammenarbeit zwischen Justizminister Peter Biesenbach und Oberbürgermeister Markus Lewe ist vertrauensvoll und gut. Der bisherige Gefängnisstandort an der Gartenstraße sollte künftig für Wohnungsbau, Büros, Kunst und Kultur genutzt werden.





Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     




Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | © CDU-Ratsfraktion Münster | Realisation: Sharkness Media | 0.81 sec. | 168331 Views