Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
   
Anträge
Übersicht | Drucken
14.11.2011 "Rahmenkonzept für das städtische Stadion Hammer Straße erarbeiten und umsetzen"
Der Rat der Stadt Münster möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt,
  • einen Katalog mit den notwendigen Erhaltungs- und Renovierungsmaßnahmen für das Stadion an der Hammer Straße zu erstellen, der die in den kommenden Jahren erforderlichen Maßnahmen aufführt. Die Maßnahmen sollen mit einem ungefähren Kostenrahmen versehen und in einer Prioritätenliste nach Wichtigkeit geordnet werden;

  • auf Grundlage dieses Katalogs ein Konzept für das Preußenstadion bis zum Jahr 2020 zu erstellen, das ein modulares Vorgehen ermöglicht;

  • für die dringenden Erhaltungs- und Renovierungsmaßnahmen des Stadions an der Hammer Straße in den Jahren 2012, 2013 und 2014 jeweils 300.000 EURO mit Sperrvermerk zur Verfügung zu stellen. Haushaltsreste können in das Folgejahr übertragen werden.

Begründung:
Seit vielen Jahren hat die Stadt Münster keine ausreichenden Bauunterhaltungsmaßnahmen im städtischen Stadtion an der Hammer Straße durchgeführt. Im Zuge der Planungen für ein ECE-Center mit neuem Fußballstadion am Standort Hammer Straße in den 90er Jahren wurden die Investitionen in das alte, heute noch genutzte Stadion, fast auf Null geführt. Dadurch sind eigentlich auch routinemäßig durchzuführende Arbeiten unterlassen worden. Als Folge besteht ein enormer Investitionsstau.

Um auch in den kommenden Jahren den Spielbetrieb des SC Preußen Münster, aber auch eine Nutzung durch andere gewährleisten zu können, soll nun ein Gesamtkonzept erstellt werden, um diese Situation in einer städtischen Liegenschaft zu verbessern und für den Erhalt städtischen Vermögens zu sorgen.

   
Suche
     



Startseite | Kontakt | Impressum | © CDU-Ratsfraktion Münster | Realisation: Sharkness Media | 0.14 sec. | 32682 Views