Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
   
Anträge
Übersicht | Drucken
18.11.2014: Ja zu Busspuren und optimierten Ampelschaltungen! Für eine Verbesserung der Zuverlässigkeit im Busverkehr
Der Rat der Stadt Münster möge beschließen:

1. Die Stadtverwaltung soll in Kooperation mit den Stadtwerken die Orte identifizieren, die das höchste Staupotential für Stadtbusse haben.

2. Daraus soll ein Handlungsprogramm erarbeitet werden, wie mit neuen und / oder optimierten Ampelschaltungen die Zuverlässigkeit im Busverkehr erhöht werden kann.

3. Dabei ist sicherzustellen, dass neue Busspuren, soweit möglich, nicht zulasten der Leistungsfähigkeit für den motorisierten Individualverkehr (MIV) führen, sondern mit einem Ausbauprogramm (im Sinne eines Zubaus einer Spur) realisiert werden können.

4. Dem Ausschuss für Stadtplanung, Stadtentwicklung, Verkehr und Wohnen ist hierzu bis April 2015 zu berichten und bis zu den Sommerferien 2015 ein Ausbauprogramm vorzuschlagen.


Begründung:

In Münster kommt es im Rahmen des normalen Berufsverkehrs aber auch ganz besonders im Zusammenhang mit Veranstaltungen, wie z. B. dem verkaufsoffenen Sonntag am 2.11.2014, den Adventsamstagen, Stadtfesten usw., immer wieder zu erheblichen Verspätungen im Busverkehr. Hierdurch sind die Stadtwerke nicht mehr in der Lage, ihren hohen Qualitätsanspruch an die Leistungserbringung im Busverkehr gerecht zu werden. Im Sinne der Aufrechterhaltung der Mobilitätsgarantien der Stadtwerke sind die o.g. Vorschläge umzusetzen.
   
Suche
     



Startseite | Kontakt | Impressum | © CDU-Ratsfraktion Münster | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec. | 29386 Views